Unsere Geschichte

Die E.L.F-Geschichte ist geprägt von der Idee, einen schützenden und angenehmen Raum für verschiedenste Zwecke und Nutzer zu bauen: Für Menschen, Tiere, Maschinen und Güter aller Art. Dies sind die Stationen unserer 17-jährigen Firmenhistorie:

FEBRUAR 2018

Auszeichnung als Top Arbeitgeber 2018:  E.L.F darf sich zu den besten Arbeitgebern 2018 im deutschen Mittelstand zählen

APRIL 2017

E.L.F feiert 15. Jubiläum

JULI 2016

E.L.F wird mit dem TOP 100-Preis für innovative Unternehmen des deutschen Mittelstands ausgezeichnet

JULI 2015

Verleihung des TOP JOB-Siegels an E.L.F für außergewöhnliche Arbeitgeberqualitäten

MÄRZ 2015

Ausscheiden von Karl-Heinz Lammert als Geschäftsführer und Gesellschafter; Klaus Brüggemann und Dr. Dirk Quest sind alleinige Geschäftsführer und Gesellschafter

JANUAR 2015

ELF produziert nach den aktuellsten Normen:
– Zertifikat nach DIN EN ISO 3834-2 (werkseigene Produktionskontrolle}
– EG-Zertifikat nach EN 1 090-2 ESC3
– Herstellerqualifikation nach DIN EN ISO 15614-1

SEPTEMBER 2013

Die 3.000-ste Halle wird ausgeliefert

JUNI 2013

Investition und Einführung von MS Navision – einer neuen EDV für die Warenwirtschaft

MÄRZ 2013

Einführung eines Qualitätsmanagements

JANUAR 2013

E.L.F setzt den Eurocode 3 um – alle Statiken und Hallen werden nach der neuen EU-Norm gerechnet und konstruiert

JULI 2011

Ausscheiden von Wilfried Eggert und Eckhard Froböse als Geschäftsführer und Gesellschafter und Eintritt von Klaus Brüggemann und Dr. Dirk Quest als Gesellschafter und Bestellung zu Geschäftsführern

MAI 2011

Fertigstellung der Betriebserweiterung in Holzminden

NOVEMBER 2010

Zertifizierung „Nachhaltigkeit“

MAI 2010

Auslieferung der 2.000. E.L.F-Halle

FEBRUAR 2010

Zertifizierung nach DIN EN ISO 3834-2

NOVEMBER 2007

Einführung eines Managementteams als Beratungsebene für die Geschäftsführung

JANUAR 2007

Die erste E.L.F-Halle geht in den Export

DEZEMBER 2006

Abschluss der Modernisierungsmaßnahmen im Produktions- und Fertigungsbereich am Standort Holzminden

OKTOBER 2006

Auslieferung der 1.000. E.L.F-Halle

JUNI 2005

Einführung einer Gewinnbeteiligung für die E.L.F-Mitarbeiter

APRIL 2002

Aufnahme des Tagesgeschäfts

NOVEMBER 2001

Gründung der Firma E.L.F durch Wilfried Eggert, Karl-Heinz Lammert und Eckhardt Froböse

Erfahren Sie mehr Über E.L.F

E.L.F Hallen und Maschinenbau

Hallen sind unsere Leidenschaft

E.L.F Hallen- und Maschinenbau GmbH

Adresse

E.L.F Hallen und Maschinenbau GmbH
Lüchtringer Weg 52
37603 Holzminden

w

Kontakt

Telefon: 05531 990 56 0
Fax: 05531 990 56 11
E-Mail: info@elf-hallen.de

Über die Postleitzahlensuche gelangen Sie zum E.L.F-Ansprechpartner in Ihrer Region.